/HOME\
Gedanken
Pics

Music

Videos

200SX

eCards

Software

Info-Base

Web Stuff

Fun Corner

Gedanken

Subdomains

Contact

Guestbook

Gedanken, Sprüche, weise Worte...

--- Amüsant ---

Sie wären überrascht, wie kostspielig es ist, billig auszusehen.
[Dolly Parton]

Allradantrieb bedeutet, dort liegenzubleiben, wo kein Abschleppdienst mehr hinkommt

Ein kleiner Ganove überfällt eine Bank.
Ein großer gründet eine.

Früher war sogar die Zukunft besser.
[Karl Valentin]

Seitdem ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

Zum Glück ist alles nur halb so doppelt.

Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum.

Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Ich soll zwischen den Zeilen lesen? Willst du mal sehen, was passiert, wenn ich zwischen zwei Toiletten sitze?
(*)

Alle Menschen bringen uns Freude. Manche wenn sie kommen, manche wenn sie gehen.

Jedem Dieselfahrer gönne ich seine 5 Sekunden Freude beim Zahlen an der Tanke, den Rest der Woche grinse ich.

Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, daß jeder, der langsamer fährt als Sie, ein Idiot ist und jeder, der schneller fährt, ein Verrückter?
[George Carlin, amerik. Komiker]

Menschen sind merkwürdig:
Wenn man ihnen sagt, das Universum sei unendlich, glauben sie es.
Wenn aber auf einer Bank steht "Frisch gestrichen", meinen sie, es mit dem Finger prüfen zu müssen.



--- Liebe und Vertrauen ---

Wenn einem Treue Spass macht, dann ist es Liebe.

Wir sind verdammt die Menschen zu lieben, die uns am meisten verletzen...
[William Shakespeare]

Vertrauen ist, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man genau weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.

Das Aussehen entscheidet wer zusammen kommt, der Charakter wer zu sammen bleibt.

Zu Spät !
So manchem Menschen ist nicht klar,
was ihm lieb und teuer war.
Unbedacht wirft er es weg,
worin sein ganzes Herzblut steckt.
Erst dann wird es ihm bewusst,
wie groß und schmerzvoll der Verlust.
Zu Spät !



--- Nachdenkliches ---

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.

Unglücklich ist der,
der sich Dinge wünscht, die er nicht bekommt,
weil er nicht ist, was er gern wäre
und versucht, sich zu verstellen.
Glücklich ist der,
der die Dinge bekommt, die er verdient,
weil er akzeptiert, wer er ist,
und sich so gibt, wie er ist!
(*)

Ein schlechtes Gewissen ist die beste Voraussetzung für ne gute Tat.

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.
[Chinesisches Sprichwort]

Toleranz ist, wenn ich nicht erwarte, dass andere meine Meinung akzeptieren!

Auf Diamanten wächst nichts, aber auf Scheisse wachsen Blumen.
[Fabrizio de Andre]

Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum vorhanden ist.

Es ist besser nichts zu sagen und für einen Narren gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen.

Niveau sieht von unten betrachtet oftmals aus wie Arroganz.

Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt, war vorher auch im Bilde.

Wenn immer der Klügere nachgibt, geschieht immer das, was der Dumme will.

Toleranz ist, wenn ich nicht erwarte, dass andere meine Meinung akzeptieren!

Was auf den ersten Blick wie Feigheit aussieht, ist möglicherweise Klugheit.
[Jean Giono]

Wir brauchen viele Jahre, bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.

Wer in die Fußstapfen anderer tritt, wird niemals eigene Spuren hinterlassen.

Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.

Wenn der Krieg ausbricht, war der Frieden offenbar ein Gefängnis.

Auge um Auge führt nur dazu, dass die ganze Welt erblindet.
[Mahatma Gandhi]

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken, das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.

Statt zu klagen, daß wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, daß wir nicht alles bekommen, was wir verdienen!

Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.
[Ernst Bloch]

Wer glaubt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie sind der Anfang Deiner Taten!

Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer das grünere.

In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden.

Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe.

Es ist keine Kunst, das zu bekommen, was man will - die Kunst besteht darin es noch zu wollen, wenn man es hat.

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
[Konrad Adenauer]

Manche mißverstehen das Recht auf eine eigene Meinung als Pflicht, sie auch überall ungefragt kundzutun.
(*)

Sei du selbst. Jeder andere ist schon vergeben.

Facetten statt Fassaden.
(*)



(*) by Satria.
Version 10.1
Letzte Änderung: 15.08.2011